Rundweg Hemmensiek

Rundweg Hemmensiek

Länge: 5,1km

Höhenunterschied: 150m

Dieser Weg startet im Hemmensiek und führt entlang des Lichtensberges bis zum Fuß des Bonstapels. Viel Natur! Ein toller Weg, um die Landschaft ungestört zu geniessen.

Wir starten im Hemmensieker Weg. Es gibt hier entlang des Weges nicht allzu viele Stellplätze für Autos, doch mit Phantasie ist immer etwas zu finden, ohne einem Bauern seinen Weg zum Feld zuzuparken.

Hinter dem Schweinemastbetrieb biegen wir links ab. Der Weg führt uns heraus aus dem Tal und wir werden mit einem Blick Richtung Bad Seebruch und Herford belohnt. Weiter geht es durch einen der schönsten Hohlwege. Nach unserer Erfahrung ist der obere Teil dieses Hohlweges oft etwas feucht. Wenn auf der linken Seite eine Wanderwegmarkierung zu sehen ist, die wie ein umgekehrtes kleines „h“ aussieht, kann man hier links den Hang hinaufsteigen und den nächsten Weg nach rechts parallel zum Hohlweg nehmen.

Am Ende blicken wir auf den Bonstapel – auf einen bewaldeten Hügel, um ehrlich zu sein. Das ist die höchste Erhebung des Kreises Herford, wirkt aber aufgrund der allgemeinen Höhe in der Umgebung recht „flach“.

Links gehen wir nun wieder in den Wald und biegen dort wieder links ab. …und dann wieder links. Herunter vom Kamm in den Hemmensiek zurück, wo unser Auto auf uns wartet.

 

Die Karte mit der Wegübersicht gibt es wie bei den anderen Touren auch beim Teutonavigator: Rundweg Hemmensiek

Letzter Wanderbeitrag:  Tevenhausen Familienplatz

Zur Übersicht über alle Wanderungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen