Herbst im „Kurpark“

Es wird so langsam ungemütlich draussen!

Und damit Zeit für die richtige Kleidung – warme Pullover und Outdoor-Jacken! Wie wäre es dann anschliessend mit einem schönen Weg durch den Vlothoer „Kurpark“?

Sicher wundern Sie sich über diese Schreibweise mit den Anführungszeichen. Aber viele verbinden mit dem Begriff „Kurpark“ eine künstliche Parklandschaft mit frisch gestochenen Graskanten am 2cm hohen unkrautfreien Industrierasen. Dazu das Dauerdrönen eines Laubbläsers, um die Wege vom fallenden Herbstlaub stets frei zu halten.

Der Vlothoer „Kurpark“ zeigt hier ein ganz anderes Bild. Gerade jetzt im Herbst, wenn überall die gelblich und rötlich verfärbten Blätter in der Sonne strahlen, entfaltet der naturbelassenem Park seinen ganz besonderen Charme. Etwas märchenhaftes liegt über dem Tau der Wiesen und das Laub verdeckt an vielen Stellen die künstliche Wegestruktur.

Wir empfehlen übrigens die passenden Wandersocken von FALKE für Ihren Spaziergang – damit die Füße immer warm und trochen bleiben!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen